Endlich habe ich es geschafft! Dieser Brief ist meine erste erfolgreiche Zeitreise. Ich muss zugeben, dass 30 Tage nicht allzu weit sind, aber dafür hat sich auch viel in diesen Tagen geändert. Ich habe mit einem enormen Energieaufwand eine eigene Welt erschaffen, die viele Charaktere, Gefahren und Humor mit sich bringt.
In dieser Welt müssen die Menschen um ihr Überleben kämpfen, da jede Nacht die Albträume der Menschheit lebendig werden lässt. Auch wenn viele unterschiedliche Waffen dabei helfen können die Albträume zu verjagen, hat noch niemand einen Weg gefunden sie komplett aufzuhalten.
Das Ganze wirkt erst mal etwas ernst, aber ein wichtiges Element dieser Welt ist, dass viele Charaktere in dieser Welt so unfassbar tollpatschig sind und dadurch viele komische Szenen für den Leser oder Zuschauer entstehen.
Auf die Idee bin ich gekommen, da ich gemerkt habe, dass sich fast alle Geschichten, die in einer Art Apokalypse stattfinden viel zu ernst nehmen und kaum Humor zeigen. Meine aus dieser Welt entstehenden Animationen sollen dadurch anders sein, dass sie viele sympathische Charaktere und Komik in einer trotzdem gefährlich wirkenden Welt bieten. Die Animationskurzfilme, die zum Schluss entstehen sollen, sollen Episodenweise einen Charakter nach dem anderen beleuchten und seine Geschichte zeigen.

Pin It on Pinterest

Share This