Hallo liebes zukünftiges Ich,

ich hoffe, es geht dir gut und es verläuft alles so, wie du es dir wünschst. Ich würde dir gerne ein bisschen von meiner aktuellen Idee erzählen. Stell dir folgendes vor: Die Protagonistin ist Hobby-Autorin und schreibt gerade eine Fantasy-Geschichte. Nachdem der Bösewicht ein unschuldiges Kind getötet hat, lässt sie ihn sterben. Ein paar Wochen später geht sie wie immer in ihr Lieblingscafe, um sich zu entspannen und ein bisschen zu schreiben und läuft dabei direkt in den Bösewicht aus ihrer Geschichte! Er ist sauer, weil sie ihn dazu „gezwungen“ hat, jemanden zu töten und will sie davon überzeugen, dass er eigentlich gar nicht böse ist. Obwohl es im schwerfällt, verlieben sich die beiden ineinander. Es soll eine richtig zuckersüße Lovestory werden! ♥ Leider fehlt mir noch ein Konflikt zwischen den beiden, es kann ja nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen sein, stimmt’s? 😉 Allerdings weiß ich schon, wie es ausgehen soll. Am liebsten wäre es mir, wenn sie am Ende stirbt und er sie in die Fortsetzung ihrer Geschichte hineinschreibt. Du weißt ja, ich liebe tragische Enden! Blöderweise habe ich überhaupt keine Idee für die Geschichte, aus der der Bösewicht (ich würde ihn gerne Raven nennen) kommt und irgendwie müssen sich Raven und die Protagonistin Larkin ja auch mal streiten oder ein Problem haben, denn sonst ist es ja langweilig. Ich hoffe, mir fällt bald eine Lösung dafür ein.
Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag!

Ganz liebe Grüße
Deine Lisa

Pin It on Pinterest

Share This