An dich!
Es wird Zeit. Zeit, die Dinge anzupacken. Zeit, sich nicht von der Meinung anderer leiten zu lassen, die meinen, sie müssten dich entmutigen. Schreib die Geschichten, die dir auf dem Herzen liegen. Schreib für Kinder, um sie zu ermutigen, ihnen Hoffnung zu geben. Erzähle ihnen, wie wunderbar sie gemacht sind. Dass jedes von ihnen tolle Fähigkeiten hat. Dass jedes Kind ein Kind Gottes ist, mit einem liebenden Vater.
Schreib diese Geschichte von fantastischen Kobolden in den Bergen. Schreib diese Geschichte über das Kontrabass, das Tablet und die vielen anderen Ideen, die in deinem Kopf herumschwirren.
Beginne mit dem Schreiben. Sei mutig und zuversichtlich, jeden Tag etwas dafür zu tun. Denn dann wirst du nicht nur vorwärts kommen, sondern Erfolge sehen. Und du wirst deine Geschichten fertigstellen und sie nicht als unvollständige Manuskripte in deiner Schublade verschwinden lassen.
Dein Traum war es, vom Schreiben für Kinder leben zu können. Ich hoffe, du bist diesem Traum mittlerweile ein ganzes Stück näher gekommen. Gib nicht auf! Bleib dran! Die Mühe wird sich lohnen.
Nimm auch die Hilfe an, die andere dir anbieten, wenn sie deine Geschichten lesen wollen, dich unterstützen wollen. Sei dankbar für jeden einzelnen Schritt, den du erreicht hast. Und bleib dran, den nächsten und nächsten und nächsten Schritt zu gehen. Bis du deine Bücher veröffentlicht hast. Bis du den Bestseller geschrieben hast, von dem du geträumt hast. Und bis du den Preis gewonnen hast, der dir vorschwebt. Du schaffst das!
Ich denke an dich, bete für dich und wünsche mir, dass dein Traum, unser Traum, wahr wird.
Alles Liebe!

Pin It on Pinterest

Share This