Ich legte auf und stellte das Telefon zurück in seine Halterung.
Ein Seufzen entfuhr mir. Ich hatte Ruben nichts von dem Bild erzählt, das ich im Museum gesehen hatte. Er hätte so etwas gesagt wie „Das war bestimmt nicht das gleiche Bild!“ oder „Mach dir keinen Kopf deswegen, Caitlin.“
Doch ich war mir so sicher, dass es das gleiche Bild war. Der Malstil und auch das Motiv, das war so unglaublich typisch für Dad. Die Boote, die alle verschiedene Farben hatten, das Wasser, das so klar war, dass man sich darin spiegeln konnte, und der Leuchtturm im Hintergrund. Genau so hatte der Hafen ausgesehen. Ich konnte mich sogar noch genau daran erinnern, wie Dad in seinem Arbeitszimmer saß und das Bild gemalt hat. Ich habe ihm die ganze Zeit über zugesehen und sogar dabei geholfen, die Farben zu mischen. Das war jetzt schon elf Jahre her, und trotzdem konnte ich mir alles noch genau vorstellen. Ich wusste sogar noch, dass er an diesem Tag sein Lieblingshemd getragen hatte, das blaue. Und dann durfte ich ihm endlich beim Malen helfen, habe vor Freude mit dem Pinsel gewedelt und sein Hemd voller gelber Farbe gespritzt.
Ich lachte auf und spürte, wie mir eine Träne die Wange hinunterrann. Ich vermisste ihn so sehr, dass es schmerzte. Ich schluckte, dann griff ich nach meinem Handy, das auf meinem Nachttisch lag.
Mit zitternden Fingern gab ich ‚Niklas Camp‘ und ‚Hafen‘ in das leere Googlefeld ein und bestätigte die Suche. Mein Herz klopfte mir bis zum Hals, als ich auf eben das gleiche Bild stieß. Mein Blick huschte über den Text, der dazu geschrieben wurde, doch schon bald verschwomm er vor meinen Augen.
Dad hatte es tatsächlich geschafft. Er hatte etwas gemalt, dass in einem Museum ausgestellt wurde.
Ich stieß ein Lachen aus, das von meinen Tränen erstickt wurde. Ich hatte heute Dads Bild gesehen. Es existierte noch.
Und das bedeutete, dass Dad nicht nur in meinem Herzen war, sondern auch in einem Bild verewigt war.
Ich schluchzte auf und vergrub mein Gesicht in meinem Kissen, während ich nicht aufhören konnte zu lächeln.

Pin It on Pinterest

Share This