Mein MacGuffin:
Die Waffe zur Bekämpfung der Albträume

Ideen für meinen Anfang mit einem MacGuffin:
Nubo ist wieder in der Stadt unterwegs und versucht den Leuten in den Straßen beim Kampf gegen die Albträume zu helfen. Er sieht am Rand der Straße auf der er sich befindet, wie ein paar Gestalten in einen Keller schleichen. Er ist sich sicher, dass dies Menschen sind, aber er weiß nicht warum sie so geheimnisvoll tun. Also beschließt er sie zu verfolgen und geht auf die Kellertür zu. Die Tür ist fest verschlossen, aber daneben kann er durch ein Fenster in den Raum sehen, da er sich auf einen Haufen aus Kisten gestellt hat. In dem Raum befinden sich mehrere Personen in weißen Kitteln die unterschiedlichste Gerätschaften bauen. Das ganze macht Nubo neugierig und so beschließt er nachts wieder zu kommen und sich die Sache genauer anzusehen. Als er nachts wieder vor dem Fenster steht kann er feststellen, dass sich niemand in dem Raum befindet. Gerade als er wieder von dem Kistenstapel hinunter gehen will bricht dieser in sich zusammen und er bricht durch das Fenster in den Raum herein. Dort findet er dann die Anleitung zur Waffe mit der all die Albträume bekämpft werden könnten.

Pin It on Pinterest

Share This