Tag 16 - New York, New York

Tag 16 – New York, New York

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben

Deine Hauptfigur hat das große Los gezogen. Sie muss schon morgen geschäftlich für ein paar Tage nach New York fliegen, um für die Firma einen großen Deal an Land zu ziehen. Natürlich steht deiner Figur vor und nach den aufreibenden, geschäftlichen Gesprächen viel Zeit für private Ausflüge zur Verfügung.

Welche 3 Orte sollte deine Figur in New York unbedingt aufsuchen? Warum sind diese Orte wichtig und was wird deine Figur dort erleben?

 

Freiheitsstatue

Karussell im Central Park

New York City Hall

Anmerkungen: Spielt deine Geschichte in einer ganz anderen Welt wie beispielsweise einer Feenwelt, dann überlege dir, ob es dort nicht auch eine Feenstadt mit dem Namen New York geben kann. Wie würde diese in der Feenwelt aussehen? Genauso ist es möglich, über ein New York in der Hölle, auf dem Mars, in einer Steampunk-Variante unserer Welt oder ganz anderswo im Universum nachzudenken. Vielleicht hat das dortige New York einige Parallelen zum echten New York. Vielleicht gibt es dort auch ein Grand Central Terminal, von dem aus man in andere Welten gebeamt wird, weil das in deiner Welt das gängige Transportmittel ist.

Auch das, was an den drei Orten passieren kann, ist völlig frei gestellt. Lernt deine Hauptfigur dort vielleicht die Liebe seines/ihres Lebens kennen? Gerät deine Figur in eine tiefe Depression, weil sie weiß, dass es in wenigen Tagen wieder nach Hause geht, in die langweilige Stadt, in der sie geboren wurde? Du hast es in der Hand beziehungsweise steckt es bereits in den Gedanken in deinem Kopf. Lass es einfach raus.

Details

Die Aufgabenstellung:

Auf der Reise nach New York sollte deine Figur dort 3 Orte aufsuchen. Um welche Orte handelt es sich? Warum ist es wichtig, gerade diese Orte aufzusuchen? Und umreiße zudem kurz, was deine Figur dort erleben wird.

Bearbeitungszeit:

Etwa 30 Minuten

Umfang:

Etwa eine halbe DinA4 Seite

  • Gib hier den Namen oder die Bezeichnung des 1. Ortes an, den deine Hauptfigur auf seiner/ihrer Reise besuchen sollte.
  • Beschreibe hier, warum deine Hauptfigur diesen 1. Ort aufsuchen sollte und was sie dort erlebt oder erleben kann.
  • Hier kannst du Schlagworte zum Inhalt deiner Einreichung festlegen. Schlagworte dienen dazu, den Text später schneller wieder auffinden zu können.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Einreichungen anderer Teilnehmer

Tag 16: New York, New York

Ort 1: Flatiron Building Hermann, der beste Freund von Pennys verstorbenem Vater interessiert sich sehr für Architektur. Sie hat ihm ein Foto von ihr vor dem Gebäude versprochen. Und da um das Gebäude wegen der aerodynamischen Form angeblich ein starker Luftzug...

Tag 16: New York, New York

Ort 1: New York Public Library Zuerst besucht Larkin natürlich die Public Library und ist vollkommen fasziniert von all den Büchern. Sie dreht fast durch vor lauter Glück und will gar nicht mehr weg. Ort 2: Disney Store Danach besucht sie einen Disney Store, weil sie...

Tag 15: Das Unglück der Anderen

URL zu meinem Recherche-Board: https://www.pinterest.com/mayellshortbrea/sam-antagonistin/ Kurzbeschreibung: Das Glück von Irene ist das Essen. Gleichzeitig ist es in den Augen von Verena ein Unglück, da sie die Nahrung ja verweigert, wie und wo und wann immer es...

Tag 16: New York, New York

Ort 1: Columbia University Mike besucht die Universität nicht zuletzt deswegen, um noch einmal ein wenig von der elitären Atmosphäre zu genießen und sich mit den dortigen Forschern auszutauschen. Der Aufenthalt wird jedoch zu einer schlimmen Enttäuschung für Mike,...

Tag 16: New York, New York

Ort 1: Flat Iron Building Verenas erstes Ziel nach der Besprechung im Omni Park Central ist dieses Gebäude, dessen Foto in ihrem WG-Zimmer hängt. Für sie verkörpert es den Ort der Sehnsucht. Und als sei dann davor steht, ist sie sehr enttäuscht. Was konnte sie an...

Pin It on Pinterest

Share This