Bezeichnung/Name der Fähigkeit:
in Gedankenwelt reisen

Beschreibung der Fähigkeit:
Larkin kann in die Welt/Situation reisen, die sie sich in ihren Gedanken vorstellt.

Ist die Fähigkeit gut oder böse?
Beim Schreiben hilft ihr diese Fähigkeit sehr. Außerdem kann sie sich manche Situation schon vorher vorstellen und planen, wie sie auf bestimmte Dinge reagiert. Aber manchmal findet sie es auch sehr nervig, weil sie bei ihren Tagträumen schnell mal irgendwo landet, wo sie nicht sein will.

Wird die Fähigkeit in die Geschichte einfließen.
Ich glaube nicht, dass ich das in meiner Geschichte unterbringe. Das wäre mir dann doch zu viel Fantasy.

Pin It on Pinterest

Share This