Es war einmal eine junge Feertänzerin, deren Eltern zwei verschiedenen magischen Arten angehörten, weshalb sie in das Rebellen-Camp Hyra flüchten musste. Jeden Tag stellt sie sich den Aufgaben im Camp und versucht mit ihren Fähigkeiten zurechtzukommen, was jedoch für ein Halbblut gar nicht so einfach ist. Eines Tages aber wird das Camp von den Soldaten der Menschen überfallen, sie wird von ihren Freunden getrennt und muss dabei zusehen, wie ihre Heimat zerstört und ihr Vater getötet wird. Deshalb macht sie sich ganz allein auf den Weg in die weitentfernte Rebellen-Festung Salana, um dort ihre Freunde wieder zu finden und aktiv am Kampf gegen die Menschen teilzunehmen. Deshalb schließt sie sich mit anderen magischen Wesen zusammen, verliebt sich schließlich in einen Schattentänzer und findet ihre Freunde wieder. Bis schließlich die Soldaten, welche Hyra zerstört habe erneut angreifen und sie sich auf sich selbst und ihre Fähigkeiten verlassen muss, um ihre Freunde zu retten..

Pin It on Pinterest

Share This