1) Es war einmal ein Soldat. Jeden Tag verbrachte er auf Einsätzen in verschiedenen Teilen des Landes. Eines Tages aber kehrte er aus dem Krieg zurück in seine Heimatstadt und entdeckt die überall gesuchte Göttin, verletzt, auf seiner Veranda. Deshalb beschloss er sie bei sich aufzunehmen und erkannte, welch große Bürde dieser Frau auferlegt worden war. Deshalb hilft er ihr aus der Stadt zu fliehen, obgleich sich das Militär des Landes immer wieder in ihren Weg stellt. Bis die beiden schließlich in ihre Heimat zurück gelangen.

2) Es war einmal eine Königstochter. Jeden Tag verbrachte sie damit zu lernen wie sie das Land in Zukunft regieren würde. Eines Tages jedoch verletzte sie ihren Vater schwer bei seinem Versuch sie zu missbrauchen. Zur Strafe schickt er sie deshalb in ein Gefängnis, in dem ihr Manieren beigebracht werden sollen. Und deshalb macht er daraus eine Reality Show, um sie vor der gesamten Bevölkerung zu demütigen und eine Warnung daraus werden zu lassen an alle, die sich ihm in den Weg stellen wollen. Bis die Königstochter schließlich aus dem Gefängnis entflieht und ihren Vater stürzt.

Pin It on Pinterest

Share This