Es war einmal ein Mädchen namens Ayris, die auf der Erde lebt, wie wir sie längst nicht kennen, zerstört von vier Weltkriegen und erobert von Natur und Mutation. Jeden Tag kämpft sie um ihr eigenes und das Überleben ihrer Familie, sich vor den Feinden versteckend und die eigene Dunkelheit verdrängend. Eines Tages aber begegnet sie einem Feind, der seltsame Gefühle, aber auch Erinnerungen in ihr weckt. Deshalb versucht sie das Geheimnis ihrer Feinde und zugleich ihrer selbst zu entschlüsseln, um endlich die zerstörende Finsternis in sich zu besiegen. Deshalb aber wird sie nun erst recht gejagt, denn es gibt Dinge, die unentdeckt bleiben müssen. Bis schließlich Freunde zu Feinden und Feinde zur Erlösung werden, und ein einzelner ihr dunkles Herz mit Licht füllen kann.

Pin It on Pinterest

Share This