Es war einmal ein junges Mädchen, welches nie wusste, wo es hingehörte. Jeden Tag ging sie den Trott des Alltags nach und war immer unglücklicher über diese Tatsache. Eines Tages aber lernte sie ihren Ehemann kennen, sie heirateten und gründeten eine eigene Familie. Deshalb kamen ihre alten Geister zu ihr zurück, als sie merkte, dass sie nicht wusste, was es überhaupt bedeutete „Mutter“ zu sein und lehnte ihr eigenes Kind ab. Deshalb machte sich ihr Mann große Sorgen, denn sie sprach nicht mehr mit ihm über ihr Innenleben, weil sie sich schämte und ihre Gefühle verteufelte, die sie der Öffentlichkeit verbarg und schauspielerte. Bis schließlich ihr Mann die Notbremse zog und Hilfe für sich und seine Familie holte, die die Sache aufklärte und klar machte, dass sie heilbar krank ist und es alles wieder gut werden würde.

Pin It on Pinterest

Share This