Es war einmal ein junger Opernsänger namens Nikolaj Bobrov. Jeden Tag lebte er in voller Pracht: Geld, Kaviar, Frauen, Designeranzüge! Er hatte alles … Eines Tages aber, an dem Tag seines größten Auftritts, geschah etwas unerwartetes: Vjeran Lovric, der weltweit wichtigste Politiker, wurde vor Nikolajs Augen Opfer eines Rebellenangriffs. Deshalb musste Nikolaj flüchten. Er selbst ist nämlich auch ein Rebell – ein vogelfreier. Er hat sich von dieser Gruppierung abgeschottet, doch das haben ihm seine ehemaligen Brüder und Schwestern nicht verziehen. Deshalb sucht er Unterkunft in einem kleinen Tabakladen, der einem grünhaarigen Mädchen namens Fi gehört. Sie ist wirklich seltsam und passt überhaupt nicht in Nikolajs Welt. Bis er schließlich merkt, wie viel sie ihm bedeutet. Zusammen planen sie also einen Gegenangriff.

Pin It on Pinterest

Share This