Aller Anfang ist schwer
Auf unserem Planeten Marisol war alles scheinbar wie immer. Die Vögel sangen, mein Freund Rufus, ein kleiner schwarzer Hund aus dem härtesten Metall der Welt – ein Roboter – wollte ein paar Runden um unsere Behausungen ziehen. Die Sonne brannte auf dem Asphalt. Dankbar schaute ich das bläuliche Gras unter meinen Füßen an. Es wirkte mir so vertraut. Schon wenige Schritte in die richtige Richtung ließen mich erschauern. Auf einer Waldlichtung krachte vor unseren Augen ein monströses Ungetüm auf die Erde hinab. Es sah aus wie ein großes Schiff aus Stahl, ohne Segel. An den Seiten konnte man noch wenige grünlich leuchtende Lichter sehen. Lichterloh begann das blaue Gras auf unserem Planeten zu brennen. Das Feuer verbreitete sich schnell und die Teile des Wracks flogen aufgrund einer Explosion durch die Luft. „Komm mit Rufus.“, rief ich meinem Begleiter hinüber. Er saß neben mir und schaute mich an. „Negativ. Die Situation ist zu gefährlich. Unbekannte Lebensformen sind an Bord.“, kam eine mechanische Stimme von ihm. „Lebensformen?“, rief ich laut heraus und rannte auf das unbekannte Objekt zu. Sollte jemand diesen Absturz überlebt haben, würde dieser Hilfe nötig haben.

Pin It on Pinterest

Share This