Die nächste Kundin sticht mir sofort ins Auge, denn mit ihren feuerroten Locken hebt sie sich deutlich von der breiten Masse ab. Sie wirkt nervös auf mich, als würde sie sich zwischen so vielen Menschen nicht ganz wohlfühlen. Ich schnappe mir ihre ersten Einkäufe und ziehe sie über den Scanner. Gleich drei Tafeln Schokolade. Ich muss mir ein Grinsen verkneifen. Jeder mag schließlich Schokolade. Haargummis. Bei ihren Haaren kann ich mir vorstellen, dass sie sich regelmäßig neue kaufen muss, bestimmt reißen ihr jeden Tag um die drei. Ein Comic, für den sie mit eigentlich mit ihren geschätzten 16 Jahren schon zu alt erscheint. Vielleicht hat sie ja kleine Geschwister. Der nächste Artikel wirft mich allerdings ein wenig aus der Bahn. Eine Grabkerze. Ich runzle die Stirn. Armes Ding. Und zu guter Letzt noch Blumen, vermutlich auch für das Grab.

Pin It on Pinterest

Share This