Hier geht es zu meinem Recherche-Board

Verena träumt von einem Leben in New York. Deshalb hängt auch das Bild vom Flatiron-Building neben ihrem Bett. An einer gelb gestrichenen Wand – denn das ist ihre Lieblingsfarbe. Als sie vor einem halben Jahr ihr neues Heim bezog, türmte sich in der Küche das Geschirr. Sie machte die Tür sofort wieder zu. Das wird jenes Zimmer sein, in dem sie sich am wenigsten aufhalten wird. Allerdings ist dort der Kühlschrank. Des Nächtens wandert sie manchmal heimlich in den sonst gemiedenen Raum, öffnet den Kühlschrank und löffelt sich durch die Jogurts ihrer Mitbewohnerinnen. Das schlechte Gewissen machte sie mit einem Post-It wett. Ihre eigenen Lebensmittel hortet sie lieber in ihrem Zimmer. Sicher ist sicher. Ihr Lieblingsplatz im Wohnzimmer ist der Couchsessel. Wenn sie mit dem Lernen fertig ist, sitzt sie dort und träumt von ihrem Leben als Fotografin in New York.

Pin It on Pinterest

Share This