Heute macht Nubo mal wieder einen seiner Ausflüge aufs Land, um der großen Stadt in der er sonst wohnt zu entfliehen. Er sieht bei einem Spaziergang über die Felder ein abgezäunten Bereich, der nur ein einziges Schaf beherbergt. Da das Schaf so alleine wirkt, will er über den Zaun klettern, damit er es streicheln kann. Als er sich dem Zaun nähert bekommt er einen Stromschlag. Er fällt kurz zu Boden, aber steht sofort darauf hin wieder auf. Der elektrische Zaun kann ihn auch nicht entmutigen. Er sucht sich einen Stock um zu testen in welchen Intervallen der Zaun unter Strom steht. Nach dem er dieses Rätsel gelöst hat konnte er im richtigen Moment durch den Zaun springen und zum Schaf gelangen. Gerade als er das Schaf anfassen will erschreckt es sich und tritt Nubo genau an die Stirn, sodass er diesmal bewusstlos zu Boden geht.

Pin It on Pinterest

Share This