– Du stirbst in meinem Herzen nicht –

Ein Jahr ist es nun her, dass Hannah mit dem Auto gegen einen Baum gerast ist. Ein Jahr voller seelischer Schmerzen und Annie ist es leid ihre große Schwester zu vermissen. Sie hasst es, dass sie jetzt allein ist und sie hasst die mitleidigen Blicke, die ihr jeder schenkt – ihre Freunde, Bekannte, Frau Schmidt an der Supermarktkasse… Annie weiß nicht, wie sie weitermachen soll, wie sie ihre große Schwester loslassen soll, doch da findet sie einen Brief. Vor ihrem Tod hat Hannah eine Liste angefertigt, auf der alles steht, was sie vor ihrem Tod erreichen wollte. Ein Tauchurlaub am Great-Barrier Reef, bei einem Flashmob dabei sein, nach New York reisen und vieles mehr steht dort, was ihr nicht möglich war, vor ihrem Tod zu erleben. Und plötzlich weiß Annie, was sie tun muss, um mit dem Tod ihrer Schwester abzuschließen und sie im Herzen zu tragen, ohne, dass es sie zu Grunde richtet. Sie begibt sich auf die Reise, die ihre Schwester nicht antreten konnte und findet auf ihrem Weg unerwartet zu sich selbst.

Pin It on Pinterest

Share This