Die Geschichte vom Lametta

Weihnachten 1985. Die 7-jährige Luise träumt vom allerschönsten Tannenbaum. Groß soll er sein, mit vielen kräftigen Nadeln und grün. Wie in dem Lied „Oh Tannenbaum“. Jedes Jahr war sie mit ihrem Papa auf dem Weihnachtsmarkt, um den Baum gemeinsam zu kaufen.

Aber dieses Jahr würde alles anders sein. Papa war jetzt im Himmel. Und Mama furchtbar traurig. Wenn sie einen schönen Baum hätten, wäre Mama vielleicht wieder fröhlich. Deshalb überlegte sie, wie sie das Geld für den Tannenbaum zusammenbekommen könnte. Sie begegnete Menschen, die ihr halfen, Menschen, die ähnliches erlebt hatten wie sie. Würde es ihr gelingen, ihren Traum zu erfüllen?

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen