Der Protagonist im Bild ist in einer Traumwelt gefangen, die nur er selbst wieder verlassen kann durch eigens getroffene Entscheidungen. Er irrt in den Räumen seiner Gedanken umher, doch führen alle Wege ihn zurück in einen großen Raum voller Türen. Jedes mal wenn er eine öffnet, schließen an sie zwei neue Türen, es ist eine unendliche Suche, scheinbar ohne Ausweg.

Pin It on Pinterest

Share This