Der Mann auf dem Bild ist auf der Suche nach Veränderung, er will aus dem immer gleichbleibenden Alltagstrott ausbrechen, doch ist auch verunsichert und etwas ängstlich. Dadurch steht er sich selbst im Weg, so dass er zwar denkt, er würde Dinge ändern und sich trauen, etwas neues zu wagen, aber in Wirklichkeit wird er unterbwusst von seiner Angst blockiert, weshalb auch diese Änderungen nicht lange etwas bringen und im Endeffekt alles beim Alten bleibt.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen