Ich könnte mir echt gut vorstellen, dass die Person auf dem Bild, jemand ist, der viel Verantwortung trägt und in seinem Berufsleben viele Entscheidungen treffen muss. Der es am liebsten allen recht machen will und als Folge seiner ersten Entscheidungen, vor weiteren Entscheidungen steht die sein Leben und das Leben anderer massgeblich verändert. Aber irgendwie hat er gar keine Lust mehr, für sich und andere Entscheiden zu müssen. Doch wenn er damit aufhört, passiert irgendetwas dramatisches. Und so ist er hin und her gerissen zwischen dem was er tut, und dem was er will.

Pin It on Pinterest

Share This