Bewerbung zur Gefängniswärterin

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch eine Stellenausschreibung am schwarzen Brett bin ich auf Ihre Einrichtung aufmerksam geworden. Die Arbeit als Gefängniswärterin weckt in mir großes Interesse, da ich überzeugt bin, eine große Bereicherung für Ihr Team darzustellen.

Nach meinem Schulabschluss habe ich eine Ausbildung zur … im Militär begonnen. Es war schon immer mein Traum gewesen, im Dienste des Staates zu stehen. Ich schloss die Ausbildung mit exzellenten Noten ab, entschloss mich allerdings danach, einen gänzlich anderen Weg einzuschlagen.

Zu meinen Stärken zählen Kampfkünste, die ich im Laufe meiner Ausbildung erlernen durfte. Genauso habe ich den Umgang mit Stich- und Schusswaffen perfektioniert. Dadurch werde ich in der Lage sein, Insassen zu entwaffnen und unter Kontrolle zu halten. Des Weiteren habe ich eine starke Persönlichkeit, die sich von keinerlei Stresssituationen aus der Ruhe bringen lässt. Auch schwierige Charakterzüge von Insassen, die verletzend oder beleidigend werden könnten, werden an mir abprallen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Hochachtungsvoll,
Lucia

Pin It on Pinterest

Share This