Meine Hauptfigur ist glücklich, als sie nach einer langen Zeit von Zuhause weg, wieder heimkommt und den Duft ihres alten Lebens einatmen kann, von dem sie vorher gar nicht wusste, wie viel es ihr wert war.
Mein Nebencharakter Scott ist gerne auf der Suche nach „verlorenen Orten“ und als er Anabelle zu der in meiner Geschichte bereits heruntergekommen „Grand Central Station“ mitnimmt, empfindet sie Glück, diesen Ort zu sehen, in seiner ganz besonderen Schönheit.
Anabelles große Leidenschaft ist es, zu zeichnen und zu malen und immer wenn sie in die Tiefen eines ihrer Werke versunken ist, ist sie glücklich.
Ein weiterer Moment, den glaube ich so gut wie alle von uns glücklich machen würde, und Anabelle ebenfalls ist, wenn sie andere Menschen glücklich machen kann. Nichts ist schöner, als der Grund für das Lächeln eines anderen zu sein.
Und ein weiterer Moment, der glaube ich auch auf uns alle zutrifft, ist, wenn sie von Menschen umgeben ist, die sie lieben, sie verstehen, sie akzeptieren und sie aufbauen.

Pin It on Pinterest

Share This