„Meine Frau, Matilda“ antwortet Desmond.
Sie ist seine erste und letzte Liebe.
In einer chaotischen Nacht im zweiten Weltkrieg ist sie verschwunden und auch nach 50 Jahren glaubt Desmond trotzdem noch, dass seine Frau irgendwo lebt. Er hat noch die Hoffnung sie wieder zu sehen. Matilda in sein Leben wieder zu haben wäre das größte Glück für ihn.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen