Glück bedeutet für meine Hauptfigur Edgar eigentlich nur eins. Eine Familie.
Durch sein Erbe, ist er mehr oder weniger verflucht. Er hätte niemals gedacht das Glück zu haben Nachkommen in die Welt zu setzen ohne dass sie verfolgt und getötet werden.
Doch jetzt wo er eine Frau gefunden hat die keine Angst vor ihm hat , obwohl er ein Monster ist und mit ihm ein Kind gezeugt hat ist er wunschlos glücklich.
Alles was er möchte ist diesen Schatz, seine Frau und seine Tochter zu beschützen und alles übel von ihnen fern zu halten.
Eine richtige Familie zu haben die anerkannt und akzeptiert ist, ein Zuhause in dem die Kindern in Frieden aufwachsen können und eine Frau die einen Dreck drauf gibt was für ein Wesen er ist. Dies sind die Dinge die ihn wirklich glücklich machen.
Er würde alles tun um diese Glück zu behalten.

Pin It on Pinterest

Share This