Teilnahmebedingungen

Da die Webseite des Storytelling Adventure Month für die Teilnehmer Möglichkeiten zur Erstellung von Profilen, zum gemeinsamen Austausch und zur internen Veröffentlichung von eigenen Inhalten bietet, sind ausführliche Teilnahmebedingungen erforderlich, die von allen Teilnehmern während der Registrierung gelesen, verstanden und bestätigt werden. Wir haben versucht, diese Teilnahmebedingungen so kurz und unbürokratisch wie möglich zu halten. Trotzdem stellen sie die rechtliche Grundlage für unsere gemeinsames Zusammenspiel auf dieser Webseite dar.

Wer darf beim Storytelling Adventure Month teilnehmen?

Jeder darf teilnehmen. Es gibt weder eine Altersbeschränkung, noch eine geographische Einschränkung. Allerdings wird dieser erste Storytelling Adventure Month nur in deutscher Sprache durchgeführt, sodass deutsche Sprachkenntnisse von Vorteil sind. Die zweite wichtige Voraussetzung zur ordnungsgemäßen Teilnahme ist eine Vorab-Registrierung auf dieser Webseite. Durch die Registrierung erhält jeder Teilnehmer ein eigenes Profil, dass er oder sie ganz nach Belieben mit eigenen Details anreichern kann.

Teilnehmer-Profil

Wozu lege ich ein Profil an?

Durch die Profile kann man sich von den anderen Teilnehmern ein eigenes Bild machen. Die Profile ermöglichen es zudem, sich untereinander zu folgen oder auch Direktnachrichten zu schreiben. Darüber hinaus werden unterhalb des Profils die eingereichten Beiträge angezeigt und auch die bereits dafür erhaltenen Abzeichen.

Was bedeutet „auf der Seite veröffentlichen“?

Um eine Tagesaufgabe zu erfüllen, laden die Teilnehmer ihre Antworten über ein entsprechendes Formular auf die Seite des Storytelling Adventure Month hoch. Diese Inhalte werden dann als eigene Beiträge der jeweiligen Teilnehmer intern veröffentlicht, und zwar unter einer Creative Commons Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0 DE. Intern bedeutet in diesem Fall, dass nur angemeldete Teilnehmer die Beiträge lesen können. Unangemeldeten Besuchern der Webseite bleibt der Blick auf die Beiträge verwehrt.

Gibt es etwas zu gewinnen?

Geld- und/oder Sachpreise gibt es nicht zu gewinnen. Dafür stehen als Gewinn aber eine ganze Menge neuer Ideen, neuer Kontakte und der Spaß an der Sache bereit. Und für die eine oder andere Aufgabe gibt es schließlich auch noch Abzeichen, die jedem Teilnehmer dann in seinem oder ihrem Profil angezeigt werden.

Es gibt wirklich Abzeichen?

Ja, für das Erfüllen bestimmter Aufgaben oder das Erreichen bestimmter Stufen kannst du Abzeichen erhalten. Um welche Aufgaben es sich handelt können wir jetzt natürlich noch nicht verraten. Lass dich davon einfach ein bisschen überraschen.

Abzeichen

Pin It on Pinterest

Share This